metk_zh_web_mobile_1680x920_startvideobildstil.jpg

Martin et Karczinski verbindet Strategieberatung mit hoher Designkompetenz und transformiert damit Markenidentitäten – wirkungsvoll und nachhaltig. Die Agentur gestaltet visuelle Erscheinungsbilder in Print, Digital und im Raum.  Martin et Karczinski wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Seit 2015 ist die Top 5 Agentur auch in Zürich präsent.

Profil
metk_zh_web_portfolio_daniel-zehntner_1920x1200.jpg

Zürich

Daniel Zehntner

Daniel Zehntner zeichnet als Managing Partner und CEO der Zürcher Agentur für das Schweizer Geschäft von Martin et Karczinksi verantwortlich. Mit ihm verfügt die Agentur über 30 Jahre Beratung in internationalen Markenprojekten und – als zusätzlicher Arbeitsschwerpunkt – in der Unternehmensberichterstattung. Unter seiner Leitung entstanden neue Markenauftritte wie z.B. jener der Basler Versicherungen und der Eurex, Namen wie die Stoxx Indices oder Aduno und weit über 200 Geschäftsberichte in Print und Online für Unternehmen wie Hilti, Straumann, Swiss Life oder Lindt. Er ist Mitinitiant des Geschäftsberichte-Symposiums und hat sich über zehn Jahre als KTI-Experte für die Innovationsförderung in der Schweiz engagiert.

metk_zh_web_portfolio_gl_1920x1200-2.jpg

Gründer und Managing Partner

Daniel Karczinski

Geschäftsführer Martin et Karczinski Zürich

Daniel Zehntner

Gründer und Managing Partner

Peter Martin
Profil
metk_zh_web_mobile_640x920_daniel-zehntner.jpg

Zürich

Daniel Zehntner
metk_zh_web_mobile_640x920_peter-martin.jpg

München

Peter Martin
metk_zh_web_mobile_640x920_daniel-karczinski.jpg

München

Daniel Karczinski
Referenzen
Wir in Zahlen
2
Standorte
48
Mitarbeiter
261
Awards
Transformieren

In der Transformation geht es um Grundsätzliches: Die Anpassung an veränderte Bedingungen und das Fitmachen für die Zukunft. Dafür braucht es eine gelebte Unternehmensidentität. Unsere Mission für unsere Kunden: Corporate Excellence durch identitätsorientierte Markenführung.

Der technologische Wandel hat nicht nur die Welt zum «Global Village» gemacht. Er bringt auch neue Formen der Nutzung von Produkten und Kommunikationsmitteln mit sich. Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand. Deren Anpassung an eine veränderte Zukunft ist unausweichlich. Wir verhelfen unseren Kunden zur Corporate Excellence, weil wir in der Lage sind, grundlegende Transformationen in wenigen Wochen einzuleiten und deren Umsetzung nachhaltig zu begleiten.

 

Wir tun dies mit grosser Überzeugung, Verantwortung und Sicherheit, weil wir auf dem verlässlichen Fundament qualitativer Befragungen zum Selbst- und Fremdbild aufbauen. Wir entwickeln die Neuausrichtung aus der Identität des Kunden heraus, die wir in Tiefen-Workshops zusammen erarbeitet haben. Wir schaffen Neuauftritte, in denen die inneren Werte des Unternehmens in der äusseren Form wahrnehmbar werden – abgestimmt auf die veränderten Bedingungen in den relevanten Märkten.
 

Leistungsportfolio
Strategieberatung

Lufthansa

Martin et Karczinski verantwortet als Corporate Design Lead Agentur die internationale Weiterentwicklung des Erscheinungsbildes der Lufthansa. Für das Traditionsunternehmen setzten wir neue Impulse in der Strategie des Markenportfolios im Personenfluggeschäft, in der Premium-Positionierung der Marke und im Corporate Design – speziell in der Innenraumgestaltung der neuen Flugzeugtypen.
metk_zh_web_portfolio_strategieberatung_1920x1200.jpg
Corporate Design

Bernd Gruber

Bernd Gruber ist Österreichs erste Adresse für Innenarchitektur und Design mit handwerklicher Tradition. Im Zentrum des von Martin et Karczinski neu gestalteten Corporate Design steht eine prägnante Bildmarke, welche die Kernkompetenzen «Persönlichkeit», «Design» und «Handwerk» vermittelt. Der Auftritt visualisiert damit ein bedingungsloses Bekenntnis zu Wertigkeit und Qualität, das Bernd Gruber einzigartig macht.
metk_zh_web_portfolio_corporate-design_1920x1200.jpg
Naming
Namen sind zentrale Signale die Unternehmen, Waren und Dienstleistungen individualisieren und einen Rahmen schaffen, der durch Leistung und Kommunikation gefüllt wird. Martin et Karczinski entwickelt stimmige Namen und Namenssysteme mit Bedeutungstiefe und Einzigartigkeit in dem sich alle Aspekte der Unternehmensidentität natürlich weiterentwickeln können.
metk_zh_web_portfolio_naming_1920x1200.jpg
Multimedia

Occhio

In der digitalen Markenführung gilt es, das Markenversprechen stimmig in die digitalen Medienkanäle zu bringen. Das Spektrum unserer Instrumente reicht von Websites über Datenbanken bis zu Imagefilmen. Wie bei unserem Kunden Occhio findet perfekte Kommunikation dann statt, wenn Markenwelt, Austausch und Emotion ineinander übergehen.
metk_zh_web_portfolio_multimedia_1920x1200.jpg
Interne Kampagnen

Audi

Mit dem Claim «Protect what you love» verknüpft Martin et Karczinski in der internen Compliance-Kampagne für Audi das Markenversprechen mit verantwortungsvollem Handeln. Damit knüpft die interne Kommunikation nahtlos an die Premium-Aussendarstellung an – und verankert das schwierige Thema elegant in der Organisation.
metk_zh_web_portfolio_interne-kampagnen_1920x1200-2.jpg
Unternehmensberichterstattung

Straumann

Die Verantwortung ihres Unternehmens reicht weit über die herkömmliche Berichterstattung hinaus. Darum ist stakeholderorientiertes Corporate Reporting integraler Bestandteil einer guten Markenkommunikation. Bei Straumann wurde mit aussergewöhnlichen Bildkonzepten der Nutzen intakter Zähne zum Thema gemacht. Resultat: Mit den von Daniel Zehntner verantworteten Geschäftsberichten hat das Unternehmen, so der CEO Straumann, höchste internationale Bekanntheit erreicht.
metk_zh_web_portfolio_unternehmensberichterstattung_1920x1200.jpg
metk_zh_web_mobile_1880x1030_portfolio.jpg
Aktuelles
SOLA-Stafette
metk_zh_web_news_sola.jpg

Martin et Karczinski unterstützt SOLA-Stafette

Martin et Karczinski unterstützt SOLA-Stafette

Wir sind Sponsor der SOLA-Stafette und bringen damit zum Ausdruck, wie wichtig uns Gesundheit, Freude an der Bewegung und der Fokus auf ein positives Ziel sind.

An unserem Stand im SOLA-Dörfli bieten wir eine aussergewöhnliche Kunstaktion an. Besucher erhalten die Möglichkeit, sich spielerisch mit der eigenen Identität auseinanderzusetzen – und das selbst erschaffene Werk gleich mit nach Hause zu nehmen. Ein Besuch lohnt sich.

Albin Kistler
metk_zh_web_news_albinkistler.jpg

Albin Kistler beauftragt Martin et Karczinski mit Schärfung des Markenprofils.

Albin Kistler beauftragt Martin et Karczinski mit Schärfung des Markenprofils.

«Die besten unabhängigen Vermögensverwalter in der Schweiz strategisch zu beraten ist eine sehr dankbare Aufgabe», freut sich Daniel Zehntner, CEO von Martin et Karczinski Zürich über den Neukunden Albin Kistler. Das durch den eigenständigen Research bekannte Unternehmen erweitert sein Angebot und bietet neben der privaten Vermögensverwaltung auch Produkte und Dienstleistungen im Bereich Asset Management an. Das erfordert eine Neupositionierung. Mit der bewährten Methodik von Martin et Karczinski fliessen die in Tiefeninterviews erhobenen Erkenntnisse in den Strategieworkshop ein, in welchem die «Excellence» der Marke herausgearbeitet wird. Danach wird der innere Wert in der äusseren Form wahrnehmbar gemacht, so dass die Marke an all ihren Kontaktpunkten mit neuer Kraft wirken kann.

PERI
metk_zh_web_news_peri.jpg

Martin et Karczinski berät mit PERI einen weiteren Weltkonzern.

Martin et Karczinski berät mit PERI einen weiteren Weltkonzern.

Mit kundenorientierten Lösungen und Fachkompetenz schafft PERI das Vertrauen, das aus der süddeutschen Marke den heutigen globalen Marktführer für Schalungs- und Gerüstsysteme macht. PERI versorgt Baustellen weltweit mit Schalungen, Gerüsten und Mehrwert schaffenden Dienstleistungen. Martin et Karczinski entwickelt im Auftrag von PERI in einem ersten Schritt der Zusammenarbeit eine umfassende Markenstrategie für CENTRIO, der eigens entwickelten Datenmanagement-Software des Unternehmens.

Impact Matters
metk_zh_web_news_gb_workshop-3.jpg

Impact Matters:
Corporate Reporting im Zeitalter der digitalen Transformation

Impact Matters:

Corporate Reporting im Zeitalter der digitalen Transformation

Umfang, Aufwand und Komplexität der Unternehmensberichterstattung nehmen stetig zu. Und das noch mit fraglicher Wirkung. Ziel unseres eintägigen Kundeworkshops ist es, die Relevanz und Effektivität der Geschäftsberichterstattung zu steigern. Unsere Innovation: Der Einbezug der Social Media in die Berichterstattung und die Konzeptentwicklung für ihr Corporate Reporting in einem «Rapid Prototyping»-Verfahren. Weitere Information direkt bei Daniel Zehntner (d.zehntner@metk.ch)

Integrated Reporting
metk_zh_web_news_gb_symposium.jpg

Integrated Reporting: Das neue Selbstverständnis

Integrated Reporting: Das neue Selbstverständnis

Beim Geschäftsberichte-Symposium 2015 in Zürich wurde klar: Das Selbstverständnis, dass Unternehmen eine weit gefasste gesellschaftliche Verantwortung haben wird zum Mainstream. Integrated Reporting bildet ein Framework, das den strategisch Verantwortlichen ein effektives Instrument zur Hand gibt, um in der Unternehmensberichterstattung dieser Rechenschaftspflicht nachzukommen. Dass dies machbarer ist, als oft gesagt wird, zeigte Prof. Robert Eccles von der Harvard Business School in seiner Keynote. Der Schlüssel liege im Begriff der «Materiality» (Wesentlichkeit). Der Umbruch zum integrierten Denken ist dabei radikal und vollzieht sich rasch. Hier der Bericht von Daniel Zehntner.

HGK
metk_zh_web_news_hgk.jpg

Integrative Gestaltung im Jahr 2020: Daniel Zehntner leitet Strategieworkshop für die HGK Basel

Integrative Gestaltung im Jahr 2020: Daniel Zehntner leitet Strategieworkshop für die HGK Basel

Wie sieht die Zukunftsvision 2020 der integrativen Gestaltung aus? Wohin soll sich das Institut für integrative Gestaltung der HGK Basel entwickeln? Über welche Erfolgsfaktoren will sich der in seiner Art einzigartig ausgerichtete Masterstudiengang Design der Schweiz in Zukunft profilieren? In der wundervollen Umgebung des Klosters Schönthal im Baselbieter Jura leitete Daniel Zehntner, CEO von Martin et Karczinski Zürich, den zweitägigen Strategieworkshop, in dessen Rahmen die Leitung des Instituts für integrative Gestaltung der HGK Basel diese Fragen beantwortete. Als Ergebnis liegt eine Vision und ein umfassendes strategisches Programm vor. Ein «hervorragendes Resultat», so der Leiter Prof. Heinz Wagner, «dessen Umsetzung wir hochmotiviert angehen werden».

Hilti
metk_zh_web_news_hilti.jpg

Martin et Karczinski gestaltet den Hilti Unternehmensbericht 2014

Martin et Karczinski gestaltet den Hilti Unternehmensbericht 2014

Hilti ist eine grosse Technologiemarke mit viel Strahlkraft. Die Unternehmensberichterstattung im Sinne dieser Marke zu gestalten ist eine faszinierende Aufgabe. Hilti wird als weltweit führender Werkzeughersteller für die Bauindustrie mit aussergewöhnlichem Kundenservice und hoher Produktqualität präsentiert. Im Mittelpunkt des modernisierten Gestaltungskonzepts steht die Einführung der überarbeiteten Strategie «Champion 2020». Jessica Nowak, Head of Corporate Brand & Communications bei Hilti: «Wir sind froh mit Daniel Zehntner den Experten in Sachen Geschäftsberichte an Bord zu haben»

Wir wachsen
metk_zh_web_stellenanzeige_1920x1200-2.jpg
metk_zh_web_mobile_1680x920_stellenanzeige-2.jpg