Martin et Karczinski hat für das Center for Corporate Reporting «The Reporting Times» gestaltet und umgesetzt.

home_aktuelles_trt13.jpg

Das CCR thematisiert regelmässig in der Fachzeitschrift «The Reporting Times» zu den Themen Corporate Reporting, Geschäftsberichterstattung, Investor Relations, Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit und Rechnungslegung und hinterfragt diese. Die aktuelle Ausgabe Nr. 13 stellt das Thema «Artificial Intelligence (AI)» ins Zentrum und wurde von Martin et Karczinski, der Leadagentur des CCR inhaltlich begleitet und visuell umgesetzt. Als Platin-Partner des Geschäftsberichte-Symposiums des CCR, lieferte Thomas Wolfram, Creative Director bei Martin et Karczinski zudem mit einer Doppelseite einen Beitrag zu sogenannten «AI-Reporting». Der Artikel fragt hypothetisch, ob sich Geschäftsberichte mithilfe von AI selbständig generieren lassen würden und gibt Antworten, warum es auch in Zukunft Branding-Agenturen für diesen anspruchsvollen Teil der Unternehmenskommunikation benötigt.

home_aktuelles_trt13.jpg