Martin et Karczinski – Teamevent für einen guten Zweck

Die SOLA-Stafette ist der grösste Hochschulsportanlass der Schweiz und die grösste Stafette der Welt: 116.1 km über 14 Etappen um ganz Zürich mit rund 14'000 Teilnehmende und rund 700 Helfern. Ein gemischtes Martin et Karczinski-Team aus Zürich und München nahm die Herausforderung an, um auf einem etwas anderen Terrain Biss und Durchhaltewille zu beweisen.

Als zusätzliche Motivationsspritze lief das Team mit dem Ziel, einen möglichst hohen Sponsoringbetrag für Glowbalact zu erzielen. Am Ende schauten für diese Gemeinnützige Organsation 2289 CHF heraus, die dem Einsatz gegen den Menschenhandel zugute kommt.