Martin et Karczinski macht Sonova als Dachmarke sichtbar

home_aktuelles_sonova_brand_perception.jpg

Für den führenden Anbieter von Hörlösungen Sonova entwickelte Martin et Karczinski Zürich ein massgeschneidertes Endorsement-Konzept. Ziel: Profilierung der Dachmarke gegenüber den Business Brands Phonak, Unitron und AB sowie die einfache Implementierung des Sonova Logos in deren Kommunikationsmitteln.

«Die Herausforderung bestand darin, das Endorsement auf unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen so anzulegen, dass Sonova die Rolle als Employer Brand übernehmen kann, die Business Brands aber weiterhin ihre volle Stärke ausspielen können», betont Daniel Zehntner, Managing Partner von Martin et Karczinski Zürich. Die neue Markenarchitektur berücksichtigt markt- und markenspezifische Kriterien, Praktikabilität und Rentabilität und wird nun anhand der von Martin et Karczinski entwickelten «Endorsement Guidelines» für sämtliche Touchpoints stimmig umgesetzt. Das Ergebnis: Die Sonova Markenfamilie geht gestärkt in die gemeinsame Zukunft.
 

home_aktuelles_sonova_brand_perception.jpg